08.06.2016
Schriftgröße

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

System-Regale schaffen Ordnung in der Werkstatt

OHRA plant und produziert Regalsysteme für Schreiner und Tischler

Die Wünsche der Kunden und somit die Anforderungen an den Schreiner und Tischler werden in Bezug auf Abmessung und Design immer individueller und vielseitiger. Dies hat zur Folge, dass Werkstoffe mit verschiedenen Abmessungen, Qualitäten und Mengen in der Werkstatt vorrätig sein müssen, um die Kundenwünsche zu befriedigen.


Vielseitig und individuell auf den Betrieb zugeschnitten sind auch die ausgereiften Regalsysteme von OHRA. Insbesondere Kragarm- und Spanplattenregale tragen dazu bei, kostbare Zeit und Geld zu sparen. Materialien wie Bretter, Profile, Leisten usw. lassen sich in diesen Lagersystemen übersichtlich, schonend und problemlos ein- und auslagern. Somit wird lästiges Suchen vermieden und vorhandenes Material lässt sich schnell finden und greifen. Durch geschickte Unterteilung und zweckmäßigem Zubehör können sogar Reststücke bis zur nächsten Verwendung Platz sparend lagern. Nichts geht verloren. Man hat alles im Blick!

Kragarmregale

 - 
Foto: OHRA

Die Kragarmregale sind je nach Werkstattgröße ein- oder zweiseitig lieferbar. Sie sind problemlos und schnell selbst aufzubauen. Die eingehängten Kragarme lassen sich ohne Werkzeug in der Höhe im Raster von 100 mm jederzeit verstellen, sind somit jederzeit anpassbar an sich ändernden Anforderungen. Beste Raumausnutzung!

Plattenregale

 - 
Foto: OHRA

Für die übersichtliche Lagerung von Plattenmaterial hat sich das OHRA-Plattenregal bei Schreinern und Tischler bewährt. Stehende Platten werden in Fächern mit 400 mm Breite griffbereit für den Zuschnitt bevorratet. Es besteht aus einer stabilen Stahlkonstruktion und das Lagermaterial ist mittels Rollen vor jedem Fach leicht herein- und herausziehbar. Die Oberseite des Plattenregals kann ebenfalls als Lagerfläche verwendet werden. Eine übersichtliche und schonende Lagerung Ihrer wertvollen Werkstoffe.

 - 
Foto: OHRA

Vertikalregale

 - 
Foto: OHRA

Für die übersichtliche, sortenreine Bevorratung von Leisten oder Stabmaterial eignen sich Vertikalregale von OHRA. Direkt beim Zuschnittplatz, im Verkaufsraum oder im Showroom macht dieses Lagersystem immer eine gute Figur. Erhältlich für verschiedene Längen, für ein- oder zweiseitige Nutzung und auf Wunsch mit Podest für die optimale Präsentation.

Der Partner für Schreiner und Tischler

OHRA ist seit mehr als 30 Jahren als Planer und Hersteller erfolgreich in der Lagerbranche tätig. Im Laufe der Jahre wurden in Zusammenarbeit mit u.a. namhaften Tischlerei- und Schreinereibetrieben in ganz Europa herausragende Lösungen für das Atelier und die Werkstatt geplant, entwickelt und produziert. OHRA versteht sich als Partner der Branche und ist immer offen für neue Lagerideen.

 - 
Foto: OHRA

Raum und Ordnung schaffen. Ihr Lager - unsere Leidenschaft.

OHRA Regalanlagengesellschaft mbH
Alfred-Nobel-Straße 24-44
D-50169 Kerpen (bei Köln)
Tel.: 02237/64-0
Fax: 02237/64-152
Mail: info@ohra.de
Homepage: www.ohra.de