Downloads » 05.05.2014

Abfalltransporte richtig anzeigen

Vom 1. Juni 2014 gelten auch für Handwerksbetriebe die Regeln der Paragrafen 53 und 54 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes: Ab bestimmten Mengen müssen Sie den Transport von Abfällen anzeigen. Hier die wichtigsten Infos als Downloads. Mehr »

Kampf gegen unseriöse Branchenverzeichnisse

Obwohl sie Betrieben so offensichtlich Null-Leistungen verkaufen: Warum ist gegen Abzocker kein Kraut gewachsen? Die Antwort kennt der Rechtsanwalt Robert Lankes – und auch die Schattenseiten seines Berufes. Mehr »

In guten wie in schlechten Zeiten

Er kann schon mal "ein Kotzbrocken" sein, sagt Martin Schlingmann über sich selbst. Trotzdem setzen sich seine Mitarbeiter für den Betrieb ein – sogar dann, wenn es kriselt. Wie macht er das bloß? Mehr »

Die GEZ geht um! » 18.04.2012

GEZ: Formulare mit Fallstricken

Weil das Gebührensystem ab 2013 umgestellt wird, erfasst die GEZ derzeit die "nichtprivaten" Beitragspflichtigen. Fakt ist: Sie sind per Gesetz zur Auskunft verdammt. Diese vier Punkte sollten Sie beachten, wenn Sie die Formulare ausfüllen. Mehr »

Die beste Ausrede beim Handwerker-Pfusch

Schließlich sind Handwerker auch nur Menschen – und schon von Berufs wegen kreativ. Das gilt offenbar auch dann, wenn es um Argumente gegenüber unzufriedenen Bauherren geht. Die besten Ausreden hier ... Mehr »

Was im Verborgenen steht

Zeugnisse können fiese, kleine Verräter werden. Jedenfalls, wenn man sie richtig lesen und auch zwischen den Zeilen nach versteckten Hinweisen forschen kann. Wie das geht, verraten die folgenden Zeilen ... Mehr »

Download » 19.03.2010

9 Kostenlose Muster-Arbeitsverträge

Von der Aushilfe bis zum Vollzeit-Arbeitsvertrag: 9 Muster-Arbeitsverträge stehen kostenlos zum Download bereit. Mehr »

Urteil » 18.03.2010

Gehaltskürzung wegen Pinkelpause

Zu lange auf dem Stillen Örtchen? Wer häufig und lange auf dem WC sitzt, dürfte währenddessen wohl kaum arbeiten. Aber das ist trotzdem kein Grund, das Gehalt zu kürzen. Mehr »

Urteil » 18.03.2010

Deutschkurs contra Menschenwürde?

Wer schlecht Deutsch sprechende Mitarbeiter zum Deutschkurs auffordert, verstößt nicht automatisch gegen das Gleichbehandlungsgesetz. Mehr »

Krankmeldung » 17.03.2010

Kündigung muss zur Abmahnung passen

Ständig verspätete Krankmeldungen: Auch wenn Ihnen deshalb schon fast der Kragen platzt, dürfen Sie einem Mitarbeiter nicht einfach kündigen - jedenfalls nicht ohne passgenaue Abmahnung. Mehr »